Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Mühldorf am Inn - Datenverarbeitungsgeräte (Hardware)
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018081009075511658 / 350482-2018
Veröffentlicht :
10.08.2018
Angebotsabgabe bis :
12.09.2018
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
30210000 - Datenverarbeitungsgeräte (Hardware)
30200000 - Computeranlagen und Zubehör
32323100 - Farbbildmonitore
48190000 - Unterrichtssoftwarepaket
50312000 - Wartung und Reparatur von Computeranlagen
50312600 - Wartung und Reparatur von Informationstechnologieeinrichtungen
51610000 - Installation von Computern und Datenverarbeitungsanlagen
DE-Mühldorf am Inn: Datenverarbeitungsgeräte (Hardware)

2018/S 153/2018 350482

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Legal Basis:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
IT-Systemlieferung und Systembetreuung für das Berufliche Schulzentrum
(BSZ) Mühldorf am Inn
804-2018/0008
Innstraße 41
Mühldorf am Inn
84453
Deutschland
Kontaktstelle(n): Landratsamt Mühldorf am Inn Fachbereich 15
Liegenschaften und Schulen Vergabestelle
Telefon: +49 8631-699-413
E-Mail: [1]vergabe@lra-mue.de
Fax: +49 8631-699-15-413
NUTS-Code: DE21G

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]http://www.lra-mue.de

Adresse des Beschafferprofils:
[3]https://www.lra-mue.de/buergerservice/ausschreibungen.html
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[4]https://plattform.aumass.de:443/Veroeffentlichung/av0c9d19-eu-84453-
muhldorf-am-inn-it-systemlieferung-und-systembetreuung-fur-das-beruflic
he-schulzent
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[5]https://www.aumass.de
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten
Kontaktstellen
Im Rahmen der elektronischen Kommunikation ist die Verwendung von
Instrumenten und Vorrichtungen erforderlich, die nicht allgemein
verfügbar sind. Ein uneingeschränkter und vollständiger direkter Zugang
zu diesen Instrumenten und Vorrichtungen ist gebührenfrei möglich
unter: [6]https://www.aumass.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

IT-Systemlieferung und Systembetreuung für das Berufliche Schulzentrum
(BSZ) Mühldorf am Inn
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
30210000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Das Berufliche Schulzentrum Mühldorf am Inn (BSZ) soll mit neuen
Informations- und Kommunikationstechnologien (EDV/ IT) ausgestattet
werden.

Die Schule soll in 3 Phasen (2018, 2019, 2020) mit IT-Geräten
ausgestattet werden. Ziel dabei soll sein, nach Abschluss der Maßnahme
in allen Bauteilen gleiche Qualität und Konfiguration installiert zu
haben.

Leistungsgegenstand ist die Lieferung und Betreuung eines IT-Systems.
Das System ergibt sich aus den vom Auftragnehmer zu erbringenden
Lieferungen und Leistungen. Die Leistungsbestandteile des
Auftragnehmers umfassen insbesondere:

Verkauf von Hardware

Standardsoftware zur dauerhaften Überlassung

Herbeiführung der Betriebsbereitschaft des Systems

Systemservice

Diese Leistungen bilden eine sachliche, wirtschaftliche und rechtliche
Einheit (System). Zur Leistungserbringung ist beabsichtigt, mit dem
Auftragnehmer einen EVB-IT Systemlieferungsvertrag abzuschließen.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
30200000
30210000
32323100
48190000
50312000
50312600
51610000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE21G
Hauptort der Ausführung:

Berufliche Schulzentrum (BSZ) Innstraße 41, 84453 Mühldorf am Inn
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1.1) Beamer (Daten-Videoprojektionsgerät) 70 Stück

1.2) Beamer mit passenden Objektiv für angegebenen Projektionsabstand
und Projektionsfläche 1 Stück

1.3) 24 TFT-Farbmonitore 30 Stück

1.4) 27 TFT-Farbmonitore 5 Stück

1.5) PC`s (Arbeitsplatz-Computer) 120 Stück

1.6) Digitale Lehrerpulte 64 Stück

1.7) Dokumentenkameras 60 Stück

1.8) TV-Geräte 6 Stück

2) Standardsoftware

2.1) Management Software für die gelieferten Beamer

2.2) Sicherheitssoftware für 26 Schul-PCs

2.3) Antivirus Software für 110 Schul- und 15 Verwaltungs-PCs

2.4) Software für das digitale Lehrerpult

3) Dienstleistung und Service

3.1) Herbeiführung der Betriebsbereitschaft des Systems (insbesondere
Aufbau, Montage, Konfiguration, Erstellung Windows-Image für die
Betankung der PCs ..)

4) Systemservice und sonstige Leistungen nach der Systemlieferung

4.1) Servicevertrag Beamer

4.2) Servicevertrag Betreuung vorhandener physikalischen (Fujitsu
RX300S8) und virtuellen (Hyper-V) Server

4.3) Wiederherstellung der Betriebsbereitschaft (Störungsbeseitigung)

5) Stundensätze für zusätzliche Dienstleistungen (Regie)

Gewährleistung

Die Gewährleistung durch den Fachhändler oder einen Drittanbieter
sollte bei sämtlichen Baugruppen für einen Zeitraum von mindestens 36
Monaten gegeben sein (Vor-Ort-Service während der Gewährleistungsfrist,
ansonsten Bring-In-Service). Beim Austausch defekter Computer sollte
darauf geachtet werden, dass ein vorhandenes Systemimage
weiterverwendet werden kann (Image-Stabilität). Der betreuende
Fachhändler muss über genügend Fachkompetenz in Bezug auf
Schulausstattungen verfügen. Eine vollständige Installation, ein
formelles Abnahmeprotokoll sowie ein längerfristig verfügbarer
technischer Vor-Ort-Support mit einer angemessen kurzen Reaktionszeit
müssen gewährleistet sein. Eine solide Bauweise der einzelnen
Komponenten bedingt eine geringe Störanfälligkeit und niedrige
Reparaturkosten.

Ergonomischer Mindestanforderungen

Sehr wichtig ist auch die Einhaltung ergonomischer
Mindestanforderungen:

Geräuschentwicklung (z. B. leise Lüfter, Grafikkarte ohne Lüfter,
leise Festplatten und DVD-Laufwerke) bei Arbeitsplatzrechnern max. 30
dB(A),

Tastatur (geneigtes und leicht bedienbares Tastaturfeld), optische
Maus u. ggf. Mauspad,

Bildschirm (TFT-Bildschirm mit matter Oberfläche, zertifiziert nach
TCO Certified Displays 7, Augenabstand zum Monitor mind. 45 cm).

Umweltrichtlinien

Ebenso sind Umweltrichtlinien zu beachten:

Lebensdauer von IT-Komponenten mindestens 5 Jahre

Umweltprüfzeichen und Zertifikate wie z. B.

Energy Star 6.0 für Computer und Monitore

TCO-Zertifikate (TCO Certified Displays 7 für Monitore

80 Plus ist eine Initiative zur Zertifizierung von Netzteilen mit
einem möglichst hohen Wirkungsgrad in verschiedenen Lastbereichen,

Blauer Engel (z. B. RAL-UZ 78a für PCs, RAL-UZ 78c für Monitore)

GS-Prüfzeichen und Funkentstörung nach CE-Norm (auch für
Einzelteile!)

Umweltfreundliches Material von Verpackungen mit Rücknahme und
umweltfreundlicher Entsorgung durch den Anbieter

Rücknahme von Altgeräten durch den Lieferanten entsprechend der
gesetzlichen Bestimmungen
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 11/10/2018
Ende: 30/09/2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die beabsichtigte Vertragsdauer für den Systemlieferungsvertrag beträgt
2 Jahre und beginnt mit der Systemlieferung.

Dieser kann nach der Mindestlaufzeit von 2 Jahren einmalig um weitere 2
Jahre durch den Auftraggeber gemäß EVB-IT-Systemlieferungsvertrag
verlängert werden.

Zeichenüberschreitung siehe VI.3 zusätzliche Angaben
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Beabsichtigte Antragsstellung aus dem Förderprogramm des Bayerischen
Staatsministeriums für Unterricht und Kultus Digitalbudget für das
digitale Klassenzimmer II.2.14)Zusätzliche Angaben

Beabsichtigte Antragsstellung aus dem Förderprogramm des Bayerischen
Staatsministeriums für Unterricht und Kultus Digitalbudget für das
digitale Klassenzimmer.

Vorzeitiger Maßnahmenbeginn:

Abweichend von VV Nr. 1.3 zu Art. 44 BayHO wird der vorzeitige
Maßnahmenbeginn zum 1.3.2018 zugelassen.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Auf die Eigenerklärung L124 EU wird verwiesen.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Auf die Eigenerklärung L124 EU wird verwiesen.

Umsatz des Unternehmens in den letzten 3 abgeschlossenen
Geschäftsjahren, soweit er Leistungen betrifft, die mit der zu
vergebenden Leistung vergleichbar sind unter Einschluss des Anteils bei
gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Leistungen.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Mindestumsatz ist nicht gefordert
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Auf die Eigenerklärung L124 EU wird verwiesen.

Referenzen:

Vorlage geeigneter Referenzen über früher ausgeführte Liefer- und
Dienstleistungen der in den letzten höchstens 3 Jahren erbrachten
wesentlichen Leistungen. Der Auftraggeber akzeptiert auch Referenzen,
welche mehr als 3 Jahre zurückliegen.

Fachkräfte:

Der betreuende Fachhändler muss über genügend Fachkompetenz in Bezug
auf IT-Schulausstattungen verfügen (siehe Beraterkreis zur
IT-Ausstattung von Schulen des Bayerischen Staatsministeriums für
Unterricht und Kultus Votum 2018 Juni 2018.

Es ist vom Auftragnehmer sicherzustellen, dass der/die eingesetzten
Mitarbeiter auftragnehmerseits folgende Qualifikationen erfüllen:
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Referenzen: 3 Aussagekräftige Referenzen die dem Auftragsgegenstand
wesentlich ähnlich sind.

Fachkompetenz:

Projektleiter:

Dipl. Informatiker oder Vergleichbar,

Mind. 5 Jahren Berufserfahrung in der Administration und Planung von
Microsoft Windows Netzwerken.

Ausführende Techniker

mindestens MCITP 2012 und MCT Hyper-V 2012,

mit 5 Jahren Berufserfahrung.
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der
Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 12/09/2018
Ortszeit: 00:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 11/10/2018
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 13/09/2018
Ortszeit: 13:00
Ort:

Färberstraße 1 / FB 15 / F04
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Die Öffnung der Angebote wird von mindestens zwei Vertretern des
öffentlichen Auftraggebers gemeinsam an o. g. Termin durchgeführt.

Bieter sind bei der Öffnung der Angebote nicht zugelassen.

Siehe dazu § 55 Abs. 2 VgV

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Die Vertragsjahre werden unter Vorbehalt (beginnt mit der
Systemlieferung) benannt:

Vertragsjahr 1: Umgehend nach Zuschlagserteilung 30.9.2019,

Vertragsjahr 2: 1.10.2019 - 30.9.2020.
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Regierung von Oberbayern, Vergabekammer Südbayern
Maximilianstr. 39
München
80538
Deutschland
Telefon: +49 89-21762411
E-Mail: [7]vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de
Fax: +49 89-21762847

Internet-Adresse:
[8]http://www.regierung.oberbayern.bayern.de/behoerde/mittelinstanz/ver
gabekammer/
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Sh. VI.4.1)
A
Deutschland
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Sh. VI.4.1)
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Sh. VI.4.1)
A
Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
07/08/2018

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:vergabe@lra-mue.de?subject=TED
2. http://www.lra-mue.de/
3. https://www.lra-mue.de/buergerservice/ausschreibungen.html
4. https://plattform.aumass.de/Veroeffentlichung/av0c9d19-eu-84453-muhldorf-am-inn-it-systemlieferung-und-systembetreuung-fur-das
-berufliche-schulzent
5. https://www.aumass.de/
6. https://www.aumass.de/
7. mailto:vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de?subject=TED
8. http://www.regierung.oberbayern.bayern.de/behoerde/mittelinstanz/vergabekammer/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau