Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Erlangen - Bauarbeiten für Kunst- und Kulturgebäude
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018061309043585412 / 252420-2018
Veröffentlicht :
13.06.2018
Angebotsabgabe bis :
n.ow.Unkn
Dokumententyp : Änderung einer Konzession/eines Auftrags während ihrer/seiner Laufzeit
Vertragstyp : Bauauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Produkt-Codes :
45212300 - Bauarbeiten für Kunst- und Kulturgebäude
DE-Erlangen: Bauarbeiten für Kunst- und Kulturgebäude

2018/S 111/2018 252420

Bekanntmachung einer Änderung

Änderung eines Vertrags/einer Konzession während der Laufzeit
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Stadt Erlangen
Rathausplatz 1
Erlangen
91052
Deutschland
Kontaktstelle(n): Amt für Gebaüdemenagement, Sachgebiet Bauunterhalt
Telefon: +49 9131-862541
E-Mail: [1]ditmar.gebhardt@stadt.erlangen.de
Fax: +49 9131-862991
NUTS-Code: DE252

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]www.erlangen.de

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Abbruch- und Rohbauarbeiten, Sanierung Heinrich-Lades-Halle BA 4.2 und
4.3
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45212300
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE252
Hauptort der Ausführung:

91052 Erlangen

Rathausplatz 2
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung zum Zeitpunkt des Abschlusses des
Vertrags:

Bauzaunfelder ca. 175 m mit Bauzauntor, Diverse Abbrucharbeiten u.a.
Vorsatzschalen ca. 700 m^2, Wanddämmung ca. 1 050 m^2, Bodenbeläge ca.
1 135 m^2, abgeh. Decken ca. 1 145 m^2 und Eingangspodest mit Geländer
1 St., Aufmauern von Innenwänden ca. 120 m^2, Erstellen und Schließen
von Kernbohrungen, Wand- und Deckendurchbrüchen in verschiedenen
Größen, Erstellen von Eingangspodest mit Rampe aus Sichtbeton Kl. 3 ca.
15 m^3 inkl. Schalung, sowie Aushub- und Verfüllarbeiten, Ergänzung
Grundleitungen ca. 40 m inkl. aller Erd- und Oberflächenarbeiten,
Einbau von Betonblock-/-winkelstufen ca. 50 m und Betonplattenbelag ca.
200 m^2.
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen
Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 25/01/2018
Ende: 31/08/2018
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt IV: Verfahren
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Bekanntmachung einer Auftragsvergabe in Bezug auf diesen Auftrag
Bekanntmachungsnummer im ABl.: [3]2017/S 229-476547

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
Auftrags-Nr.: HLH2018-3010
Bezeichnung des Auftrags:

Abbruch- und Rohbauarbeiten, Sanierung Heinrich-Lades-Halle BA 4.2 und
4.3
V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag des Abschlusses des Vertrags/der Entscheidung über die
Konzessionsvergabe:
27/11/2017
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag/Die Konzession wurde an einen Zusammenschluss aus
Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Georg u. Fritz Knörr GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 20
Heilsbornn
91560
Deutschland
NUTS-Code: DE256
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (zum Zeitpunkt
des Abschlusses des Auftrags;ohne MwSt.)
Gesamtwert der Beschaffung: 277 000.00 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Nordbayern, Regierung von Mittelfranken
Promenade 27
Ansbach
91522
Deutschland
Telefon: +49 981-531277
E-Mail: [4]vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.de
Fax: +19 981-531837

Internet-Adresse: [5]www.regierung.mittelfranken.de
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Es gelten die Bestimmungen des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkung
GWB.

Der Nachprüfungsantrag ist nach § 160 Abs. 3 GWB unzulässig, soweit der
Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften
vor Einreichen des Nachprüfantrags erkannt und gegenüber dem
Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt
hat;

Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung
erkennbar sind, müssen spätestens bis zum Ablauf der in der
Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe
gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden, Verstöße gegen
Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind,
spätestens bis zum Ablauf der First zur Bewerbung oder zur
Angebotsabgabe. Der Nachprüfantrag ist ebenfalls unzulässig, wenn mehr
als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, eine
Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Vergabekammer Nordbayern, Regierung von Mittelfranken
Promenade 27
Ansbach
91522
Deutschland
Telefon: +49 981-531277
E-Mail: [6]vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.de
Fax: +49 981-531837

Internet-Adresse: [7]www.regierung.mittelfranken.de
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
11/06/2018

Abschnitt VII: Änderungen des Vertrags/der Konzession
VII.1)Beschreibung der Beschaffung nach den Änderungen
VII.1.1)CPV-Code Hauptteil
45212300
VII.1.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
VII.1.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE252
VII.1.4)Beschreibung der Beschaffung:

Bauzaunfelder ca. 175 m mit Bauzauntor, Diverse Abbrucharbeiten u.a.
Vorsatzschalen ca. 700 m^2,Wanddämmung ca. 1 050 m^2, Bodenbeläge ca. 1
135 m^2, abgeh. Decken ca. 1 145 m^2 und Eingangspodest mit Geländer 1
Stck., Aufmauern von Innenwänden ca. 120 m^2, Erstellen und Schließen
von Kernbohrungen, Wand- und Deckendurchbrüchen in verschiedenen
Größen, Erstellen von Eingangspodest mit Rampe aus Sichtbeton Kl. 3 ca.
15 m^3 inkl. Schalung, sowie Aushub- und Verfüllarbeiten, Ergänzung
Grundleitungen ca. 40 m inkl. aller Erd- und Oberflächenarbeiten,
Einbau von Betonblock-/-winkelstufen ca. 50 m und Betonplattenbelag ca.
200 m^2.
VII.1.5)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen
Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 11/06/2018
Ende: 31/08/2018
VII.1.6)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 9 938.52 EUR
VII.1.7)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Georg u. Fritz Knörr GmbH & Co. KG
Heilsbronn
Deutschland
NUTS-Code: DE256
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein
VII.2)Angaben zu den Änderungen
VII.2.1)Beschreibung der Änderungen
Art und Umfang der Änderungen (mit Angabe möglicher früherer
Vertragsänderungen):

Zusätzliche Leistung für Ergänzung der Wandbefestigung der
Holzverkleidung Großer Saal Bühnenbereich, inkl. Ausbau der
innenliegenden Außenwanddämmung, nach Angaben des Tragwerkplaners.
VII.2.2)Gründe für die Änderung
Notwendigkeit der Änderung aufgrund von Umständen, die ein öffentlicher
Auftraggeber/Auftraggeber bei aller Umsicht nicht vorhersehen konnte
(Artikel 43 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/23/EU, Artikel 72
Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/24/EU, Artikel 89 Absatz 1
Buchstabe c der Richtlinie 2014/25/EU)
Beschreibung der Umstände, durch die die Änderung erforderlich wurde,
und Erklärung der unvorhersehbaren Art dieser Umstände:

Forderung des Tragwerkplaners im Zuge der Ausführung.
VII.2.3)Preiserhöhung
Aktualisierter Gesamtauftragswert vor den Änderungen (unter
Berücksichtigung möglicher früherer Vertragsänderungen und
Preisanpassungen sowie im Falle der Richtlinie 2014/23/EU der
durchschnittlichen Inflation im betreffenden Mitgliedstaat)
Wert ohne MwSt.: 282 677.02 EUR
Gesamtauftragswert nach den Änderungen
Wert ohne MwSt.: 292 605.54 EUR

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:ditmar.gebhardt@stadt.erlangen.de?subject=TED
2. http://www.erlangen.de/
3. http://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:476547-2017:TEXT:DE:HTML
4. mailto:vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.de?subject=TED
5. http://www.regierung.mittelfranken.de/
6. mailto:vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.de?subject=TED
7. http://www.regierung.mittelfranken.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau