Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Magdeburg - Konzeption für ein Potenzialflächenkataster im Bereich des Flächenmanagements
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018041615391589166 / 860108-2018
Veröffentlicht :
16.04.2018
Anforderung der Unterlagen bis :
18.05.2018
Angebotsabgabe bis :
18.05.2018
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
48800000 - Informationssysteme und Server
Konzeption für ein Potenzialflächenkataster im Bereich des Flächenmanagements

Dienstleistungen
1.
Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)
Name: Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt
Straße, Hausnummer: Turmschanzenstraße 30
Postleitzahl (PLZ): 39114
Ort: Magdeburg
E-Mail: Christoph.Wegmann@mlv.sachsen-anhalt.de
Internet-Adresse: https://www.evergabe-online.de
2.
a) Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A
b) Vertragsart: Dienstleistungen
c) Geschäftszeichen: MLV18-44.2-01
3.
a)
Kategorie der Dienstleistung und Beschreibung
Konzeption für ein Potenzialflächenkataster im Bereich des Flächenmanagements, um ein digitales Potenzialflächenkataster
aufzubauen.
Als Varianten sind der Betrieb des Potenzialflächenkatasters angegliedert an das Amtliche Raumordnungsinformations-System
(ARIS) sowie über einen externen Betreiber jeweils mit einem Betriebskonzept über fünf Jahre darzustellen.
b)
CPV-Nr.
Hauptteil:

Informationssysteme und Server (48800000-6)
d)
Ausführungsort
Konzepterstellung beim Auftragnehmer
e)
Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Dem MLV ist bis zum 30.11.2018 ein Konzept mit Betriebskalkulation über die fünf folgenden Jahre und erforderliche Hart- und
Software zu erstellen und zur weiteren Nutzung mit allen Rechten zu überlassen.
4.
a)
Anforderung der Unterlagen
Wie Hauptauftraggeber siehe 1.
b)
Frist
18.05.2018 - 12:00 Uhr
5.
a)
Ablauf der Angebotsfrist
18.05.2018 - 12:00 Uhr
b)
Anschrift
Wie Hauptauftraggeber siehe 1.
c)
Sprache
Deutsch (gilt auch für Rückfragen und Schriftverkehr)
7.
Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen
100 v.H. der Angebotssumme binnen vierzehn Tagen nach Rechnungslegung und Abnahme des Konzepts durch das MLV bis spätestens
Donnerstag, 30.11.2018.
9.
Mindestbedingungen (Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bewerbers)
a)
Es sind vollständige Informationen zu mit dem Auftragsgegenstand vergleichbaren, bereits abgeschlossenen oder noch in
Bearbeitung befindlichen, Projekten mit Schwerpunkt Vernetzung von Geoportalen einzureichen. Die Referenzen sind dann mit dem
Auftragsgegenstand vergleichbar, wenn sie in wesentlichen Teilen den in der Vergabeunterlage genannten Rahmenbedingungen
entsprechen. Es ist ein Ansprechpartner des Referenzkunden (Telefonnummer) zu nennen. Angaben, die einer Nachprüfung nicht
standhalten, führen zum Ausschluss des Angebotes.
b)
Folgende Anlagen sind auszufüllen und zu unterschreiben.
Angebotsschreiben
Erklärung nach Abschnitt 1 - Basisparagraphen
Erklärung zur Tariftreue und Entgeltgleichheit ( 10 Abs. 1 und Abs. 3 des Landesvergabegesetzes Sachsen-Anhalt)
Beachtung der Kernarbeitsnormen der Internationalen Arbeitsorganisation ( 12 des Landesvergabegesetzes Sachsen-Anhalt)
c)
Das Angebot mit Anlagen muss in Papierform bis zum Ablauf der Angebotsfrist am Freitag, 18.05.2018, 12:00 Uhr, in einem
verschlossenen Umschlag an der Pforte des Ministeriums für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt,
Turmschanzenstraße 30, 39114 Magdeburg, abgegeben werden oder per Post eingehen.
Der Umschlag ist als "Angebot zur Ausschreibung Vergabe Nr.: MLV18-44.2-01" zu kennzeichnen und mit dem Hinweis "bitte nicht
öffnen" zu versehen.
10.
Zuschlags- / Bindefrist
15.06.2018
11.
Zuschlagskriterien
Referenzprojekte 25 %
Qualifikation und Erfahrung des eingesetzten Personals 25 %
Intuitive Benutzerführung/ Anwendungsoberflächen 25 %
Preis 25 %
Details siehe Vergabeunterlagen 20180326_Vergabe_Konzeption2017.pdf Tabelle 2: Zuschlagskriterien und Bewertungsschema
12.
Nebenangebote/Änderungsvorschläge zugelassen
Ja, Nebenangebote/Änderungsvorschläge sind zugelassen.
13.
Sonstige Angaben
Mit der Abgabe des Angebots unterliegt der Bieter den Bestimmungen über nichtberücksichtigte Angebote (19 Absatz 1 VOL/A). Es
gilt deutsches Recht.

Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/eVergabe/194636.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau