Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Neckarbischofsheim - Kombinationsmähgeräte zum Frontanbau an Unimog-Fahrzeugen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018041615390389089 / 860021-2018
Veröffentlicht :
16.04.2018
Anforderung der Unterlagen bis :
06.05.2018
Angebotsabgabe bis :
07.05.2018
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
16310000 - Mäher
16311000 - Rasenmäher
Kombinationsmähgeräte zum Frontanbau an Unimog-Fahrzeugen


a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle:
Name und Anschrift: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis
Kurfürsten-Anlage 38-40
69115 Heidelberg
Deutschland
Telefonnummer: Kontaktaufnahme über E-Vergabe-System
Telefaxnummer: Kontaktaufnahme über E-Vergabe-System
E-Mailadresse: Kontaktaufnahme über E-Vergabe-System
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind: Siehe oben
Zuschlag erteilende Stelle: Siehe oben
b) Art der Vergabe:
Öffentliche Ausschreibung
c) Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistung:
Art der Leistung: Lieferung von 2 Kombinationsmähgeräten
Menge und Umfang: Lieferung von 2 Kombinationsmähgeräten zum Frontanbau an Unimog-Fahrzeugen U400 /U427
Name und Anschrift (Ort der Lieferung): Straßenmeisterei Wiesloch, Südliche Zufahrtstr. 2, 69168 Wiesloch
Straßenmeisterei Neckarbischofsheim, Waibstadter Str. 39, 74924 Neckarbischofsheim
d) Art und Umfang einzelner Lose:
Vergabe in Losen: Nein
e) Ggf. Zulassung von Nebenangeboten:
Nebenangebote sind: generell zugelassen
f) Ausführungs-/Lieferfrist:
Beginn: ;
Ende: ;
Bemerkung zur Lieferfrist: Die Lieferung hat innerhalb von 4 Monaten nach Auftragserteilung zu erfolgen.;
g) Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen herausgibt:
Name und Anschrift: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis
Kurfürsten-Anlage 38-40
69115 Heidelberg
Deutschland
Ggf. Anforderung digitaler Vergabeunterlagen unter: Kontaktaufnahme über das E-Vergabe-System
h) Anschrift der Stelle, bei der die Verdingungsunterlagen eingesehen werden können:
Name und Anschrift: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis -Zentrale Vergabestelle-
Kurfürsten-Anlage 38-40
69115 Heidelberg
Deutschland
i) Höhe der Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise:
Höhe der Vervielfältigungskosten in Euro: Die Vergabeunterlagen stehen digital unter
http://www.auftragsboerse.de kostenfrei zur Verfügung.
Zahlungsbedingungen und -weise: Die Vergabeunterlagen sind ausschließlich digital unter
http://www.auftragsboerse.de abrufbar.
k) Ablauf der Angebotsfrist (Öffnungstermin,Datum und Uhrzeit):
07.05.2018 11:00
Bieter sind bei der Öffnung der Angebote nicht zugelassen
l) Höhe der Sicherheitsleistungen:

m) Wesentliche Zahlungsbedingungen:
Nach 17 VOL/B und ggf. Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen
n) Mit dem Angebot ggf. vorzulegende Unterlagen (z. B. Eignungsnachweise):
Etwaige geforderte Eignungsnachweise sind in den Vergabeunterlagen genannt. U.a. sind auf Verlangen vorzulegen: Die geforderten
Angaben bzw. Unterlagen sind in einem Formular vorbereitet und in den Ausschreibungsunterlagen enthalten.
Die Vergabestelle behält sich vor, Auskünfte beim Gewerbezentralregister einzuholen.
o) Bindefrist für Angebot:
Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 15.06.2018
p) Zuschlagskriterien:
Die Zuschlagskriterien sind in den Vergabeunterlagen genannt.
q) Weitere Angaben:
Die Vergabeunterlagen werden ausschließlich unter http://www.auftragsboerse.de elektronisch zur Verfügung gestellt.

Es ist ausschließlich die digitale Angebotsabgabe zulässig. Die Angebotsabgabe in Papierform ist hingegen nicht erlaubt.

Der Preisteil ist innerhalb des E-Vergabe-Systems auszufüllen.
Die als PDF-Datei editierbaren Formulare sind digital auszufüllen und abzuspeichern.
Das Angebot ist vollständig digital über das E-Vergabe-System abzugeben.
Eine Signatur ist nicht gefordert.

Hinweis zu Nebenangeboten:
Die Maßgaben zur Abgabe eines Nebenangebots sind in den Ausschreibungsunterlagen abschließend beschrieben. Es kann unter
diesen Voraussetzungen zusätzlich zum Hauptangebot oder anstatt eines Hauptangebotes ein Nebenangebot abgegeben werden.

Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/ai-mrn/2018/04/54321-Tender-1624317ec57-4b53d901fe064ee8.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau