Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Braunschweig - Kauf, Lieferung und Inbetriebnahme einer präparativen Proteinchromatographie-Einheit
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018041615385489024 / 859944-2018
Veröffentlicht :
16.04.2018
Anforderung der Unterlagen bis :
01.05.2018
Angebotsabgabe bis :
02.05.2018
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
38432200 - Chromatografen
Kauf, Lieferung und Inbetriebnahme einer präparativen Proteinchromatographie-Einheit

Stand: 13.01.2011 1
Bekanntmachung von Öffentlichen Ausschreibungen, Beschränkten Ausschreibungen mit Teilnahme-wettbewerb und Freihändigen
Vergaben mit Teilnahmewettbewerb gemäß 12 VOL/A
1. Bezeichnung (Anschrift) der Vergabestelle einschl.
Ansprechpartner mit Telefon, Faxnummer und Emailadresse:
Technische Universität Braunschweig
Institut für Bioverfahrenstechnik
Rebenring 56
D- 38106 Braunschweig
Dr.-Ing. Jan-Hendrik Grosch
Tel.: +49 531/391-55318
Fax: +49 531/391-55313
jan-hendrik.grosch@tu-braunschweig.de
2. Ansprechpartner für Technische Fragen mit Telefon, Faxnummer und Emailadresse:
Institut für Bioverfahrenstechnik
Dr.-Ing. Jan-Hendrik Grosch
Tel.: +49 531/391-55318
Fax: +49 531/391-55313
jan-hendrik.grosch@tu-braunschweig.de
Stand: 13.01.2011 2
3. Art der Vergabe/Form der Angebote bzw. Teilnahmeanträge:
- öffentliche Ausschreibung
- ausschließlich schriftlich und postalisch
3a. Art und Umfang der Leistung:
Kauf, Lieferung und Inbetriebnahme einer präparativen Proteinchromatographie-Einheit
3b. Ort der Leistungserbringung:
Technische Universität Braunschweig
Zentrum für Pharmaverfahrenstechnik
Franz-Liszt-Str. 35 a
D- 38106 Braunschweig
3c. Angaben darüber, ob ein Bieter Angebote für einen Teil der
betreffenden Leistungen abgeben kann:
Die Gesamtleistung bildet ein Los.
Jeder Artikel bildet ein Los.
Den Bietern ist freigestellt, mehrere Lose anzubieten.
Die Gesamtleistung wird in folgende Lose aufgeteilt:
Anzahl
Stand: 13.01.2011 3
Art
Größe
3d. Zuschlagskriterien
Preis
Qualität / Technischer Wert
Service
4. Ausführungsfristen:
Die Lieferzeit des Systems einschließlich der Dokumentation soll 8 Wochen ab Auftragsvergabe nicht überschreiten.
5a. Bezeichnung (Anschrift) der Stelle, die die Vergabeunterlagen
abgibt:
Technische Universität Braunschweig
Institut für Bioverfahrenstechnik
Rebenring 56
D-38106 Braunschweig
5b. Tag, bis zu dem die Vergabeunterlagen spätestens abge-
Stand: 13.01.2011 4
fordert bzw. die Teilnahmeanträge eingereicht werden
können:
-entfällt-
5c. Bezeichnung (Anschrift) der Stelle, bei der die
Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
-entfällt-
5d. Entschädigung für die Vergabe- und Vertragsunterlagen:
Gebührenfrei
10,00 EURO per Überweisung. (Nachweis der Überweisung ist zu erbringen) Der Betrag wird nicht erstattet
5e. Sprache:
Deutsch (gilt auch bei Rückfragen und Schriftverkehr)
5f. Bieternachfragen:
Ausschließlich in Textform, telefonische Auskünfte werden
nicht erteilt
6. Ablauf der Angebotsfrist:
Stand: 13.01.2011 5
02.05.2018/ 14:00 Uhr
7. Anschrift, bei der die Angebote bzw. Teilnahmeanträge
schriftlich einzureichen sind:
Technische Universität Braunschweig
Institut für Bioverfahrenstechnik
Rebenring 56
D-38106 Braunschweig
8. Es gelten ausschließlich die Bewerbungsbedingungen für die Vergabe von Leistungen sowie die Zusätzlichen
Vertragsbedingungen (ZVB) des Landes Niedersachsen für die Ausführung von Lieferungen und Leistungen. Geschäftsbedingungen
des Bieters sind ausdrücklich ausgeschlossen.
9. Angebotsbindefrist:
30.05.2018
10. Beurteilung der Eignung (Fachkunde, Leistungsfähigkeit und
Zuverlässigkeit) des Bieters.
Mit dem Angebot oder mit dem Teilnahmeantrag sind
vorzulegen:
Erklärung über die Zahlung von Steuern, Abgaben und
Beiträgen zur gesetzlichen Sozialversicherung
Stand: 13.01.2011 6
Nachweis der technischen Leistungsfähigkeit des
Unternehmens in Form von Prospekten, Mustern,
Fotografien, Zeichnungen usw. für die zu liefernden
Erzeugnisse, Referenzliste.
Eigenerklärung des Bieters
11. Sonstige Angaben
Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bieter den
Bestimmungen über nicht berücksichtigte Bewerbungen
und Angebote gemäß 19 VOL/A.
Nebenangebote werden ausgeschlossen.
Nebenangebote werden zugelassen.

Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Technische-Universitaet-Braunschweig/2018/04/2352366.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau