Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Münster - Bezug von Filtern
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018041615384688970 / 859873-2018
Veröffentlicht :
16.04.2018
Anforderung der Unterlagen bis :
06.05.2018
Angebotsabgabe bis :
07.05.2018
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
42514310 - Luftfilter
Rahmenvertrag Bezug von Filtern

VHB-VOL NRW VOL 3a
04/2017 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
1 05.04.2018 16:26 Uhr - VMS 8.0.1.1
Vergabebekanntmachung
Aktenzeichen: 2018_017_SH
Vergabe-Nr.: 2018_017_SH
Bezeichnung des Verfahrens: Rahmenvertrag Bezug von Filtern
1. Art der Vergabe
Öffentliche Ausschreibung
2. Bezeichnung der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Postanschrift
Schlossplatz 2, 48149 Münster
Kontaktstelle Dez. 2.2 - Zentraler Einkauf
Telefon-Nummer +49 251/83-0
Telefax-Nummer +49 251/83-22052
E-Mail-Adresse zentraler.einkauf@uni-muenster.de
URL http://www.uni-muenster.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
3. Bezeichnung der den Zuschlag erteilenden Stelle
Wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
4. Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
Wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
Elektronische Angebote werden über den Vergabemarktplatz des Landes NRW eingereicht.
5. Form der Angebote
Postalisch
Die Abgabe digitaler Angebote ist ausschließlich unter http://www.evergabe.nrw.de/VMPCenter/notice/
CXS0YRDYYRG unter Beachtung der dort genannten Nutzungsbedingungen zugelassen.
6. Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungserbringung
Gegenstand dieser Ausschreibung ist der Abschluss eines Rahmenvertrages über den Bezug von Taschenund
Ex-Protect, Kassetten-, Kompaktfiltern für die WWU, wie in diesem Abschnitt beschrieben. Weitere
VHB-VOL NRW VOL 3a
04/2017 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
2 05.04.2018 16:26 Uhr - VMS 8.0.1.1
Beschreibungen und Maße finden Sie in den Anlagen 1 bis 6 (Filterbestellliste 2018). Dort sind auch die
jeweiligen voraussichtlichen Bedarfsmengen pro Jahr angegeben, die pro Jahr variieren können.
Zertifizierungen
Alle Taschenfilter müssen nach ISO 16890 zertifiziert sein und der Anforderung VDI 6022 entsprechen.
Änderungen im Bereich der ISO 16890 oder VDI 6022 können nicht vorausgesagt werden und müssen, wenn
notwendig, während der Laufzeit beachtet werden.
Kommissionierung
Die Lieferung der bestellten Filter, erfolgt nach Filterart, Filterklasse und Filtergröße vorkom-missioniert nach
Anlage 1-6. Auf der Verpackung muss die Stückzahl, Filterklasse, Maße und die WWU-Artikel-Nr. der jeweiligen
Filter angegeben sein. Die WWU-Artikel-Nr. ist in den Anlagen 1 bis 6 angegeben. Die Etikettierung ist nach
dem Muster Anlage 7 vorzunehmen. Die Lieferung erfolgt auf Einwegpaletten mit einer maximalen Gesamthöhe
von 2 Meter. Die Entladestelle ist mit einem Sattelzug LKW erreichbar. Die Entladung ist vom Auftragnehmer zu
organisieren, ein Gabelstapler kann nicht gestellt werden. Die jeweilige Lieferanschrift wird bei der Bestellung
angegeben und kann variieren.
Technische Daten
Die WWU ist bestrebt, Filter mit möglichst geringem Anfangsdifferenzdruck einzusetzen.
Zur weiteren Bewertung der Filter sind mindestens folgende technische Daten für jeden
Filter (-typ) anzugeben:
- Filterfläche,
- Anzahl der Taschen,
- Abscheidegrade,
- Anfangsdruckdifferenz [Pa], 3400 m3/h
Anforderungen an Filterrahmen
Darüber hinaus sollen alle Taschenfilter-Rahmen aus Polystyrol sein. Die Rahmenstärke muss 25 mm betragen.
Die Ex-Protect Filter-Rahmen müssen aus Metall sein. Die Rahmenstärke muss 25 mm betragen.
Bitte treffen Sie eine verbindliche Angabe über das Material der Taschenfilterrahmen.
Hauptleistungsort:
Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Schlossplatz 2, 48149 Münster
Weitere(r) Leistungsort(e):
Westfälische Wilhelms-Universität, Orleansring 16, 48149 Münster
Auftragsgegenstand ist eine Rahmenvereinbarung mit einem Wirtschaftsteilnehmer.
Laufzeit: 2 Jahre
7. ggf. Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose
Eine Aufteilung in Lose wird nicht vorgenommen.
8. g g f . Z u l a s s u n g v o n N e b e n a n g e b o t e n
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
9. etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Dauer: 24 Monate ab Auftragsvergabe
10. Bezeichung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes
abgibt
Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können:
http://www.evergabe.nrw.de/VMPCenter/notice/CXS0YRDYYRG
Wie Ziffer 2
Bezeichnung
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Postanschrift
Schlossplatz 2, 48149 Münster
Telefon-Nummer +49 251/83-0
Telefax-Nummer +49 251/83-22052
VHB-VOL NRW VOL 3a
04/2017 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
3 05.04.2018 16:26 Uhr - VMS 8.0.1.1
E-Mail-Adresse zentraler.einkauf@uni-muenster.de
11. Ablauf der Angebotsfrist
07.05.2018 12:00 Uhr
12. Ablauf der Bindefrist
06.06.2018
13. Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen
14. Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind
15. Vorzulegenden Unterlagen
Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen
Persönliche Lage der Wirtschaftsteilnehmer:
- Eigenerklärung Zuverlässigkeit VOL 5b (mittels Eigenerklärung vorzulegen)
- Nachweis Betriebshaftpflichtversicherung (mittels Dritterklärung vorzulegen): Nachweis über das Bestehen
einer Betriebshaftpflichtversicherung mit einer Mindest-Versicherungssumme von 1 Mio. EUR jeweils für
Sach-, Vermögens- und Personenschäden
- Unternehmensangaben (mittels Eigenerklärung vorzulegen): Kurze Angaben zum Unternehmen hinsichtlich
Unternehmensgröße, Mitarbeiterstruktur sowie Leistungsspektrum
- Verpflichtungserklärung nach 16 Abs. 5 TVgG-NRW (mittels Eigenerklärung vorzulegen)
Technische Leistungsfähigkeit:
- Referenzen (mittels Eigenerklärung vorzulegen): Der Anbieter hat nach Möglihckeit und sofern vorhanden
ausgewiesene Erfahrungen in den von ihm angebotenen Bereichen darzustellen durch Vorlage einer
Referenzliste
- Technische Datenblätter (mittels Dritterklärung vorzulegen): Zertifizierung nach ISO 16890 und Einhaltung
der Anforderung VDI 6022
16. Angabe der Zuschlagskriterien
Wertungsmethode: Wirtschaftlich günstigstes Angebot gemäß nachfolgender Kriterien.
Nr. Name Gewichtung
Preis 40 %
1 Leistungsbeschreibung 36 %
2 Preis 24 %
17. Bestbieterprinzip nach dem Tariftreue- und Vergabegessetz NRW (TVgG NRW)
Die nach dem TVgG NRW erforderlichen Nachweise und Erklärungen müssen nach Aufforderung des
Auftraggebers innerhalb einer von ihm festzulegenden Frist (3 bis 5 Werktage) vorgelegt werden. Nähere
Informationen sind in den Vergabeunterlagen enthalten.
18. Berücksichtigung von Werkstätten für behinderte Menschen und Blindenwerkstätten
Sofern das Angebot einer anerkannten Werkstätte für behinderte Menschen oder einer anerkannten
Blindenwerkstätte oder diesen Einrichtungen vergleichbare Einrichtungen (nachfolgend bevorzugte Bieter)
ebenso wirtschaftlich wie das ansonsten wirtschaftlichste Angebot eines insofern nicht bevorzugten Bieters ist,
so wird dem bevorzugten Bieter der Zuschlag erteilt. Bei der Beurteilung der Wirtschaftlichkeit der Angebote
wird der von den bevorzugten Bietern angebotene Preis mit einem Abschlag von 15 von Hundert berücksichtigt.
Voraussetzung für die Berücksichtigung des Abschlags ist, dass die Herstellung der angebotenen Lieferungen
zu einem wesentlichen Teil durch die bevorzugten Bieter erfolgt. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die
Wertschöpfung durch ihre Beschäftigten mehr als 10 % des Nettowerts der zugekauften Waren beträgt.
19. Sonstiges
keine sonstigen Informationen
Bekanntmachungs-ID: CXS0YRDYYRG

Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-nrw/2018/04/66809.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau