Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Koblenz - Lieferung von Vorbaukehrmaschinen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018031211424332951 / 859014-2018
Veröffentlicht :
12.03.2018
Anforderung der Unterlagen bis :
24.04.2018
Angebotsabgabe bis :
25.04.2018
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
34921100 - Straßenkehrmaschinen
Lieferung von Vorbaukehrmaschinen

Vergabe: A10-18-01HL 09.03.2018
CSX 21 - Bekanntmachung Seite 1/4
09.03.2018 08:48 Uhr - VMS 8.0.1 2009 - 2018 cosinex GmbH
Bekanntmachung VOL/A: Lieferung von Vorbaukehrmaschinen
Vergabenummer A10-18-01HL
Bezeichnung Lieferung von Vorbaukehrmaschinen
Art der Vergabe Öffentliche Ausschreibung
Vergabe- und
Vertragsordnung
VOL/A
Art des Auftrags Lieferleistung
Auftraggeber
Adresse der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz
Postanschrift Friedrich-Ebert-Ring 14 - 20
Ort 56068 Koblenz
Telefon +49 2613029-0
Fax +49 2613029-1025
E-Mail holger.loersch@lbm.rlp.de
URL www.lbm.rlp.de
Adresse der den Zuschlag erteilenden Stelle
Siehe "zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle"
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
Siehe "zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle"
Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können
Siehe "zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle"
Allgemeine Fach- und Rechtsaufsicht
Bezeichnung Vergabeprüfstelle beim Landesbetrieb Mobilität Rh.-Pfalz
Zu Händen H. Brand
Postanschrift Friedrich-Ebert-Ring 14 - 20
Ort 56068 Koblenz
Telefon +49 2613029-0
Fax +49 26129141-1107
E-Mail lbm@lbm.rlp.de
URL http://www.lbm.rlp.de
Auftragsgegenstand
Leistungsbeschreibung
Art und Umfang der Leistung Lieferung von insgesamt 9 Stück Vorbaukehrmaschinen, unterteilt in 4 Lose
Leistungsorte
Hauptleistungsort
Bezeichnung Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz
Postanschrift Friedrich-Ebert-Ring 14 - 20
Ort 56068 Koblenz
Ergänzende / Abweichende
Angaben zum Leistungsort
Geräte sollen an die Zentralwerkstätten in Trier, Bad Kreuznach, Gerolstein und an
die Autobahnmeisterei in Mendig ausgeliefert werden.
Vergabe: A10-18-01HL 09.03.2018
CSX 21 - Bekanntmachung Seite 2/4
09.03.2018 08:48 Uhr - VMS 8.0.1 2009 - 2018 cosinex GmbH
Leistungsorte der Lose
Leistungsort für Los Nr. 1 Zentralwerkstatt Bad Kreuznach
Autobahnmeisterei Mendig
Leistungsort für Los Nr. 2 Lieferung an Zentralwerkstatt Trier
Leistungsort für Los Nr. 3 Lieferung an Zentralwerkstatt in Gerolstein
Leistungsort für Los Nr. 4 Lieferung an Zentralwerkstatt in Cochem und Trier
Ausführungsfristen
Bestimmungen über die
Ausführungsfrist
Lieferfrist ab Auftragsvergabe (Datum Zugang des Zuschlagsschreibens)
Dauer (ab Auftragsvergabe) 52 Tag(e)
Fristen
Bezeichnung Datum, ggf. Uhrzeit
Frist zur Einreichung von Aufklärungsfragen (u.a.) 24.04.2018
Ende der Angebotsfrist 25.04.2018 10:00 Uhr
Zuschlags-/Bindefrist 24.05.2018
Wertung
Wertungsmethode der Vergabe
Wertungsmethode Niedrigster Preis
Lose
Etwaige Vorbehalte wegen Teilung in Lose, Umfang der Lose und mögliche Vergabe der
Lose an verschiedene Bieter
Die Vergabe ist in 4 Lose aufgeteilt.
Angaben zu Los Nr. 1
Bezeichnung Los 1 Vorbaukehrmaschine LKW
Beschreibung Lieferung von 2 Stück LKW Vorbaukehrmaschinen für SM Simmern und AM
Mendig
Menge bzw. Umfang 2 Stück
Wertungsmethode Siehe oben "Wertungsmethode der Vergabeakte"
Angaben zu Los Nr. 2
Bezeichnung Los 2 Vorbaukehrmaschine Geräteträger
Beschreibung Lieferung von 2 Stück für Vorbaukehrmaschine Geräteträger (Unimog U 423)
Menge bzw. Umfang 2 Stück
Wertungsmethode Siehe oben "Wertungsmethode der Vergabeakte"
Angaben zu Los Nr. 3
Bezeichnung Los 3 - Lieferung von Vorbaukehrmaschinen für GT mit Auffangbehälter
Beschreibung Lieferung von Vorbaukehrmaschine für Geräteträger mit Auffangbehälter,
Trägerfahrzeuge Unimog U423 und U 400
Menge bzw. Umfang 2 Stück
Wertungsmethode Siehe oben "Wertungsmethode der Vergabeakte"
Angaben zu Los Nr. 4
Bezeichnung Los 4 - Lieferung von Vorbaukehrmaschinen für Radlader
Beschreibung Lieferung von Vorbaukehrmaschinen für Radlader
(für Paus TL 855, Kramer 950 und Paus TL 855)
Menge bzw. Umfang 3 Stück
Vergabe: A10-18-01HL 09.03.2018
CSX 21 - Bekanntmachung Seite 3/4
09.03.2018 08:48 Uhr - VMS 8.0.1 2009 - 2018 cosinex GmbH
Wertungsmethode Siehe oben "Wertungsmethode der Vergabeakte"
Nachweise / Bedingungen
Auflagen zur persönlichen Lage
Angaben und Formalitäten,
die erforderlich sind, um die
Einhaltung der Auflage zu
überprüfen
Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung
in einem Berufs- oder Handelsregister.
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen
- Der Bieter bzw. Bewerber hat mit Unterzeichnung der Anlage "Eigenerklärung zur
Eignung" zu versichern, dass keine Ausschlussgründe gemäß 123, 124 GWB
vorliegen.
- Ist beabsichtigt, die Leistung gemeinschaftlich in Form einer Bietergemeinschaft
zu erbringen, so ist mit dem Angebot neben den genannten Nachweisen auch die
Anlage "Erklärung Bietergemeinschaft" vollständig ausgefüllt und unterzeichnet
vorzulegen.
- Verpflichtet der Bieter für die Leistungserbringung Unterauftragnehmer, so
sind diese namentlich mit ihren zu leistenden Aufgaben in der ausgefüllten und
unterzeichneten Anlage "Leistungen von Unterauftragnehmern bzw. anderen
Unternehmen" anzuführen.
Die Einzelheiten sind den elektronisch bereitgestellten Vergabeunterlagen zu
entnehmen.
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten,
die erforderlich sind,
um die Einhaltung der
Auflagen zur wirtschaftlichen
und finanziellen
Leistungsfähigkeit zu
überprüfen
- Zum Nachweis der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit ist die ausgefüllte und
unterzeichnete Anlage "Eigenerklärung zur Eignung" vorzulegen.
Die Einzelheiten sind den elektronisch bereitgestellten Vergabeunterlagen zu
entnehmen.
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten,
die erforderlich sind,
um die Einhaltung der
Auflagen zur technischen
Leistungsfähigkeit zu
überprüfen
Zum Nachweis der technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit hat der
Bieter bzw. Bewerber in der Anlage "Eigenerklärung zur Eignung" mindestens
drei (3) Referenzprojekte über vergleichbare Leistungen anzugeben und
unterzeichnet vorzulegen. Die Einzelheiten sind den elektronisch bereitgestellten
Vergabeunterlagen zu entnehmen
Vorbehaltene Aufträge
Sind die Aufträge
vorbehalten?
Nein
Vom Unternehmen einzureichende Unterlagen
Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen
Bedingung an die Auftragsausführung
LTTG - Eigenerklärung nach Muster 1 (mittels Eigenerklärung vorzulegen): für öffentliche Aufträge, die
vom Arbeitnehmer-Entsendegesetz bzw. der Mindestentgeltregelung erfasst werden
Vergabeunterlagen
Bereitstellung der Vergabeunterlagen
Postalischer Versand Nein
Elektronisch Ja, mittels Vergabemarktplatz "VMP LBM"
URL zu den
Auftragsunterlagen
http://www.vergabe.rlp.de/VMPCenter/notice/CXS2YYRYHG9
Angaben zu Preis und Zahlungsbedingungen
Vergabe: A10-18-01HL 09.03.2018
CSX 21 - Bekanntmachung Seite 4/4
09.03.2018 08:48 Uhr - VMS 8.0.1 2009 - 2018 cosinex GmbH
Die Unterlagen sind
kostenpflichtig
Nein
Angebote
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Beginn der Angebotsöffnung 25.04.2018
Ort LBM Zentrale, Koblenz
Personen, die bei der
Öffnung anwesend sein
dürfen
Angebotsöffner
Angebotsabgabe
Art der akzeptierten
Angebote
Postalischer Versand
Besondere Anforderungen an nicht-elektronische Angebote
Zusammen mit einem nichtelektronischen
Angebot
ist eine Sicherungskopie
abzugeben.
Nein
Nebenangebote
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
Verfahren/Sonstiges
Angaben zum Verfahren
Bekanntmachungs-ID CXS2YYRYHG9

Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-rlp-lbm/2018/03/4768.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau