Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Essen - Wäschereileistungen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018031211424032925 / 858983-2018
Veröffentlicht :
12.03.2018
Anforderung der Unterlagen bis :
28.03.2018
Angebotsabgabe bis :
29.03.2018
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
98310000 - Dienstleistungen von Wäschereien und chemischen Reinigungen
Wäschereileistungen

VHB-VOL NRW VOL 3a
04/2017 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
1 08.03.2018 15:36 Uhr - VMS 8.0.1.1
Vergabebekanntmachung
Aktenzeichen: 11-1-4
Vergabe-Nr.: E2018-0001
Bezeichnung des Verfahrens: Wäschereileistungen
1. Art der Vergabe
Öffentliche Ausschreibung
2. Bezeichnung der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung
Stadt Essen - Amt für Zentralen Service
Postanschrift
Rathaus Porscheplatz, 45127 Essen
Kontaktstelle Stadt Essen - Amt für Zentralen Service
Telefon-Nummer +49 201-880
Telefax-Nummer +49 201-8811104
E-Mail-Adresse vergabe@zentraler-service.essen.de
URL www.essen.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 111/5730/0010
3. Bezeichnung der den Zuschlag erteilenden Stelle
Wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
4. Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
Wie Ziffer 2
Bezeichnung
Stadt Essen - Poststelle
Postanschrift
Rathaus Porscheplatz 1, 45127 Essen
Kontaktstelle Raum U1.17
Telefon-Nummer +49 201-8811160
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
URL www.essen.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 111/5730/0010
Elektronische Angebote werden über den Vergabemarktplatz des Landes NRW eingereicht.
5. Form der Angebote
Postalisch
Die Abgabe digitaler Angebote ist ausschließlich unter http://www.evergabe.nrw.de/VMPCenter/notice/
CXS0YYZYDS2 unter Beachtung der dort genannten Nutzungsbedingungen zugelassen.
VHB-VOL NRW VOL 3a
04/2017 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
2 08.03.2018 15:36 Uhr - VMS 8.0.1.1
6. Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungserbringung
Vergabe von Wäschereileistungen für diverse Dienststellen und Wäschestücke. Es werden ca. 30.000
Wäschestücke pro Jahr gereinigt werden müssen.
Leistungsort:
Stadt Essen - Amt für Zentralen Service, Rathaus Porscheplatz, 45127 Essen
Ergänzende/Abweichende Angaben zum Leistungsort:
- Fachbereich 41-3, Kulturzentrum Schloss Borbeck:
Schlossstr.10, 45355 Essen, Frau Plasberg, ebenerdige Anlieferung möglich
Abholrhythmus: unregelmäßig
- Fachbereich 50: Amt für Soziales & Wohnen
Steubenstr. 53, 45138 Essen, Herr Haastert, Laderampe vorhanden
Abholrhythmus: unregelmäßig
- Fachbereich 50-5: Versorgungsamt
Kurfürstenstr. 33, 45138 Essen, Laderampe vorhanden
Abholrhythmus: unregelmäßig
- Fachbereich 51: Jugendamt
ca. 50 verschiedene Anschriften (Kindertagesstätten & Jugendeinrichtungen)
Abholrhythmus: unregelmäßig
- Fachbereich 53: Gesundheitsamt
Hindenburgstr. 29, 45127 Essen, Frau Seewald, ebenerdige Anlieferung möglich, Rollstuhlrampe vorhanden
Abholrhythmus: 1x monatlich
- Fachbereich 59: Veterinäramt & Lebensmittelüberwachung
wie beschrieben
- Fachbereich 66: Amt für Straßen und Verkehr
Elisenstr. 76, 45139 Essen, ebenerdige Anlieferung möglich,
Abholrhythmus: unregelmäßig
- Fachbereich 67 Grün & Gruga Essen inkl. Grugapark
Altenessener Str. 196, 45326 Essen und Am Parkfriedhof 33, 45138 Essen, ebenerdige Anlieferung möglich,
Abholrhythmus: unregelmäßig
- Sport- und Bäderbetriebe: wie beschrieben
- Sport- und Gesundheitszentrum Altenessen, Altenessener Str. 393, 45326 Essen
ebenerdige Anlieferung möglich,
Abholrhythmus: 1x wöchentlich
Auftragsgegenstand ist eine Rahmenvereinbarung mit mehreren Wirtschaftsteilnehmern.
Anzahl der geplanten Beteiligten: 3
Laufzeit: 4 Jahre
Geschätzter Gesamtwert über die Laufzeit (ohne USt): 150.000,00
7. ggf. Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose
Die Vergabe wird in Lose aufgeteilt. Angebote sind einzureichen für ein oder mehrere Lose..
Los Nr.: 1 Bezeichnung: Wäschereileistungen für Verwaltung
Menge oder Umfang: 14.000 Wäschestücke
Los Nr.: 2 Bezeichnung: Wäschereileistungen für Selbstzahler
Menge oder Umfang: 13.000 Wäschestücke
Los Nr.: 3 Bezeichnung: Wäschereileistungen für das Umweltamt
Menge oder Umfang: 3.500 Wäschestücke
8. g g f . Z u l a s s u n g v o n N e b e n a n g e b o t e n
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
9. etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Beginn: 01.05.2018 Ende: 30.04.2022
VHB-VOL NRW VOL 3a
04/2017 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
3 08.03.2018 15:36 Uhr - VMS 8.0.1.1
10. Bezeichung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes
abgibt
Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können:
http://www.evergabe.nrw.de/VMPCenter/notice/CXS0YYZYDS2
Wie Ziffer 2
Bezeichnung
Stadt Essen - Amt für Zentralen Service
Postanschrift
Rathaus Porscheplatz, 45127 Essen
Telefon-Nummer +49 201-880
Telefax-Nummer +49 201-8811104
E-Mail-Adresse vergabe@zentraler-service.essen.de
11. Ablauf der Angebotsfrist
29.03.2018 12:00 Uhr
12. Ablauf der Bindefrist
30.04.2018
13. Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen
14. Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind
15. Vorzulegenden Unterlagen
16. Angabe der Zuschlagskriterien
Wertungsmethode: Niedrigster Preis.
17. Bestbieterprinzip nach dem Tariftreue- und Vergabegessetz NRW (TVgG NRW)
Die nach dem TVgG NRW erforderlichen Nachweise und Erklärungen müssen nach Aufforderung des
Auftraggebers innerhalb einer von ihm festzulegenden Frist (3 bis 5 Werktage) vorgelegt werden. Nähere
Informationen sind in den Vergabeunterlagen enthalten.
18. Berücksichtigung von Werkstätten für behinderte Menschen und Blindenwerkstätten
Sofern das Angebot einer anerkannten Werkstätte für behinderte Menschen oder einer anerkannten
Blindenwerkstätte oder diesen Einrichtungen vergleichbare Einrichtungen (nachfolgend bevorzugte Bieter)
ebenso wirtschaftlich wie das ansonsten wirtschaftlichste Angebot eines insofern nicht bevorzugten Bieters ist,
so wird dem bevorzugten Bieter der Zuschlag erteilt. Bei der Beurteilung der Wirtschaftlichkeit der Angebote
wird der von den bevorzugten Bietern angebotene Preis mit einem Abschlag von 15 von Hundert berücksichtigt.
Voraussetzung für die Berücksichtigung des Abschlags ist, dass die Herstellung der angebotenen Lieferungen
zu einem wesentlichen Teil durch die bevorzugten Bieter erfolgt. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die
Wertschöpfung durch ihre Beschäftigten mehr als 10 % des Nettowerts der zugekauften Waren beträgt.
19. Sonstiges
Anforderungen an den Einsatz elektronischer Mittel und Grundsätze der Kommunikation im Vergabeverfahren
1.1. Das Vergabeverfahren wird gemäß 12 Abs.1 VOL/A elektronisch in der vollständig webbasierten EVergabeplattform
"Vergabe.NRW/ Vergabemarktplatz" durchgeführt und ist unter http://www.evergabe.nrw.de/
VMPCenter/ und dem angeschlossenen Vergabemarktplatz http://www.vergabe.metropoleruhr.de" im Internet
erreichbar. Die Teilnahme und der Zugang zur Auftragsbekanntmachung und zu den Vergabeunterlagen sind
für Bieter vollständig kostenfrei. Die freiwillige Registrierung wird bereits vor der Submission/ Angebotsöffnung
erbeten.
1.2. Die Kommunikation, z.B. bei Bewerberfragen und deren Beantwortung, das Nachreichen von Nachweisen
und Erklärungen, die Einstellung ergänzender Informationen wird ausschließlich elektronisch über den
Vergabemarktplatz Metropole Ruhr geführt um die Unversehrtheit, die Vertraulichkeit und die Echtheit der Daten
zu gewährleisten.
Die von der Vergabestelle übermittelten Informationen werden direkt über die Oberfläche der EVergabeplattform
bzw. dem virtuellen Projektraum zum Vergabeverfahren (z.B. Bekanntmachungen,
VHB-VOL NRW VOL 3a
04/2017 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
4 08.03.2018 15:36 Uhr - VMS 8.0.1.1
Kommunikationsnachrichten) oder innerhalb der Plattform bzw. virtuellen Projekträume als Datei-Downloads
kostenlos bereitgestellt (Vergabeunterlagen oder Anhänge zu Kommunikationsnachrichten). Die verwendeten
Dateitypen und Dateiformate werden durch das Vergabeverfahren bzw. die Vergabestelle vorgegeben und
können je nach Ausschreibungsgegenstand abweichen.
Bekanntmachungs-ID: CXS0YYZYDS2

Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-gkd/2018/03/23868.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau