Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Bad Wildungen - Erwerb eines neuen Werkzeugwuchtgeräts zum Auswuchten von Werkzeugaufnahmen und Werkzeugen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018031211423232871 / 858915-2018
Veröffentlicht :
12.03.2018
Anforderung der Unterlagen bis :
27.03.2018
Angebotsabgabe bis :
28.03.2018
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
42673000 - Besondere Teilvorrichtungen für Werkzeugmaschinen
Erwerb eines neuen Werkzeugwuchtgeräts zum Auswuchten von Werkzeugaufnahmen und Werkzeugen

Vergabenummer/Aktenzeichen: 6988/8
a) Auftraggeber (Vergabestelle):
Offizielle Bezeichnung:Holzfachschule Bad Wildungen gGmbH
Straße:Auf der Roten Erde 9
Stadt/Ort:34537 Bad Wildungen
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Frau Csilla Klausner (-64) bei administrativen Fragen und Herr Jens Lohmann (-31) bei technischen Fragen
Telefon:05621791964 und 05621791931
Fax:05621791989
E-Mail:klausner@holzfachschule.de; lohmann@holzfachschule.de
digitale Adresse(URL): http://holzfachschule.de/
Einreichung der Teilnahmeanträge:
Offizielle Bezeichnung:Holzfachschule Bad Wildungen gGmbH
Straße:Auf der Roten Erde 9
Stadt/Ort:34537 Bad Wildungen
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Frau Csilla Klausner
Telefon:05621791964
Fax:05621791989
E-Mail:klausner@holzfachschule.de
digitale Adresse(URL): http://holzfachschule.de/
b) Art der Vergabe: Freihändige Vergabe mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb VOL/A
c) Form, in der Teilnahmeanträge einzureichen sind:
(x) über den Postweg
(x) mittels Telekopie
(x) direkt
( ) elektronisch
d) Bezeichnung des Auftrags: Erwerb eines neuen Werkzeugwuchtgeräts zum Auswuchten von Werkzeugaufnahmen und
Werkzeugen
Art und Umfang der Leistung: Auswuchtmaschine zum Auswuchten von Werkzeugaufnahmen und Werkzeugen

Wichtige Aufführungsmerkmale:
- Werkzeuggewicht bis 30 Kg
- Werkzeugdurchmesser bis 380 mm
- Werkzeuglänge bis 400 mm
- Messgenauigkeit < 0,5 gmm
- optische Eindrehhilfe durch Anzeige der Winkelposition der Spindel auf Display
- Lasermarkierung der Unwucht- und Korrekturposition
- Unwucht beseitigen durch radiales Bohren
- Software zum Ausgleich mit Auswuchtringen
- Umschlagwuchten zum Ausgleich von Messfehlern
- Wuchten mit Spindelkompensation zum Wuchten von Wiederholteilen
- Statisches und dynamisches Wuchten
- Festortausgleich zum Wuchten an vorgegebenen Stellen
- Alternative Ausgleichspositionen
- Automatisches Eindrehen
- Tragarm für Waage
- Werkzeugwaage bis 30 kg
- Software zur Übergabe Werkzeuggewicht von einer Waage
- Adapter HSK A63 mit Spannsystem
- Adapter SK 40 mit Spannsystem für DIN Anzugsbolzen
- EichmeisteR
- Auswucht-Drehringesätze
- Inbetriebnahme der Wuchtmaschine inkl. Spesen, Fahrkilometer, Fahrtkosten und Übernachtung

Die detaillierte Spezifikation entnehmen sie bitte dem Anhang.

Lieferung frei Haus am Ort der Ausführung inklusive Verpackung und Installation, Inbetriennahme und die Einführung von
Personal.

Folgende Angaben müssen im Angebot enthalten sein:
- Umfangreiches Prospektmaterial mit Detailfotos und technische Daten zur Maschine
- Angabe über den Gewährleistungszeitraum sowie Kalibrierungsüberprüfung
- Messgenauigkeit
Produktschlüssel (CPV):
42673000 Besondere Teilvorrichtungen für Werkzeugmaschinen (AB13-Holz) (GC22-Inbetriebnahme)
Ort der Leistung: Auf der Roten Erde 9, 34537 Bad Wildungen
NUTS-Code : DE736 Waldeck-Frankenberg
e) Unterteilung in Lose: Nein
g) Ausführungsfrist:
Beginn : 01.04.2018
Ende : 31.05.2018
i) Ablauf der Teilnahmeantragsfrist: 28.03.2018 11:00 Uhr
l) Unterlagen zum Nachweis der Eignung: Geforderte Eignungsnachweise (gem. 6 Abs. 3, 4 VOL/A/1, 13 Abs. 1, 2
HVTG), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a. HPQR) vorliegen, werden zugelassen und anerkannt, wenn die
Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.
n)
o) Nichtberücksichtigte Bewerbungen: 19 Mit der Abgabe des Teilnahmeantrages unterliegt der Bewerber den
Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote gem. 19 VOL/A.
p) Sonstige Informationen:
Bindefrist: 25.04.2018

nachr. V-Nr/AKZ : 6988/8

Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/hessen/2018/03/006988000008.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau