Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Ludwigshafen - Medizinische Ausrüstungen, Arzneimittel und Körperpflegeprodukte
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017120709033272675 / 487522-2017
Veröffentlicht :
07.12.2017
Angebotsabgabe bis :
11.01.2018
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
33000000 - Medizinische Ausrüstungen, Arzneimittel und Körperpflegeprodukte
33100000 - Medizinische Geräte
33110000 - Bildgebungsausrüstung für medizinische, zahnärztliche und tiermedizinische Anwendungen
33111000 - Röntgengeräte
33115000 - Ausrüstung für Tomografie
33115100 - CT-Scanner
DE-Ludwigshafen: Medizinische Ausrüstungen, Arzneimittel und Körperpflegeprodukte

2017/S 235/2017 487522

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
BG Kliniken Ludwigshafen und Tübingen gGmbH
Ludwig-Guttmann-Straße 13
Ludwigshafen
67071
Deutschland
E-Mail: [1]lpliskat@bgu-tuebingen.de
NUTS-Code: DEB34

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]www.bgu-ludwigshafen.de
I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[3]https://www.dtvp.de/Center/notice/CXP4YHHY07J
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[4]https://www.dtvp.de/Center/notice/CXP4YHHY07J
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Kliniken und Einrichtungen der gesetzlichen Unfallversicherung
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung und Montage von CT und Buckyarbeitsplatz.
Referenznummer der Bekanntmachung: EU_17-35-1 CT + Buckyarbeitsplatz
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33000000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die BG Kliniken Ludwigshafen und Tübingen gGmbH planen den Austausch
von einem fest installierten Bildgebenden System sowie die Errichtung
eines zusätzlichen Bildgebenden Systems.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
Der öffentliche Auftraggeber behält sich das Recht vor, Aufträge unter
Zusammenfassung der folgenden Lose oder Losgruppen zu vergeben:

Los 1 und Los 2
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Röntgen-Arbeitsplatz LUD
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33100000
33110000
33111000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEB34
Hauptort der Ausführung:

BG Kliniken Ludwigshafen und Tübingen gGmbH, Ludwig-Guttmann-Straße 13,
67071 Ludwigshafen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ludwigshafen

Austausch eines Röntgen Arbeitsplatzes (Los 1) Der geplante
Arbeitsplatz soll ein universell einsetzbares volldigitales System
werden.

Besondere Anforderungen ergeben sich aus einer Vielzahl von Ganzbein-
und Ganzwirbelsäulen- Aufnahmen sowie Extremitäten-Aufnahmen im
Stitching-Verfahren. Darüber hinaus soll der Arbeitsplatz gut zur
Untersuchung immobiler Patienten mit frischer Verletzung oder
Querschnittslähmung geeignet sein.

Der Austausch erfolgt am gleichen Standort wie der derzeit vorhandene
Röntgen Arbeitsplatz.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 96
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Computertomographen LUD
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33100000
33110000
33115000
33115100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEB34
Hauptort der Ausführung:

BG Kliniken Ludwigshafen und Tübingen gGmbH, Ludwig-Guttmann-Straße 13,
67071 Ludwigshafen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ludwigshafen Errichtung eines zusätzlichen Computertomographen (Los 2)

Die geplante Anlage soll ein Mehrschicht Computertomograph mit 64
Zeilen innerhalb einer Rotation werden.

Die geforderten Anforderungen ergeben sich aus der Vielzahl der
Untersuchungen wie Polytraumen, Unfalldiagnostik, Orthopädische
Fragestellungen, kopf- und fußseitige Untersuchungen sowie
Schädelaufnahmen und Aufnahmen in einer Scanlänge vom Schädel bis zum
Becken.

Für die Errichtung wird ein derzeit als Ruheraum genutzter sowie zwei
umliegende Funktionsräume umgebaut.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 96
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 11/01/2018
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 2 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der
Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 11/01/2018
Ortszeit: 12:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXP4YHHY07J
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Baden-Württemberg im Regierungspräsidium Karlsruhe
Kapellenstr. 17
Karlsruhe
76131
Deutschland
Telefon: +49 721926-0
E-Mail: [5]poststelle@rpk.bwl.de

Internet-Adresse:[6]http://www.rp-karlsruhe.de/servlet/PB/menu/1159131/
index.html
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Die Vergabekammer leitet ein Nachprüfungsverfahren nur auf Antrag ein.
Antragsbefugt ist jedes Unternehmen, das ein Interesse am Auftrag hat
und eine Verletzung in seinen Rechten nach § 97 Absatz 7 GWB durch
Nichtbeachtung von Vergabevorschriften geltend macht. Dabei ist
darzulegen, dass dem Unternehmen durch die behauptete Verletzung der
Vergabevorschriften ein Schaden entstanden ist oder zu entstehen droht.

Gemäß § 107 Absatz 3 GWB ist ein Antrag unzulässig, soweit:

1. der Antragsteller den gerügten Verstoß gegen Vergabevorschriften im
Vergabeverfahren erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht
unverzüglich gerügt hat;

2. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung
erkennbar sind, nicht spätestens bis Ablauf der in der Bekanntmachung
benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenüber dem
Auftraggeber gerügt werden,

3. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den
Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der
in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur
Bewerbung gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden;

4. mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des
Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Vergabekammer Baden-Württemberg im Regierungspräsidium Karlsruhe
Kapellenstr. 17
Karlsruhe
76131
Deutschland
Telefon: +49 721926-0
E-Mail: [7]poststelle@rpk.bwl.de

Internet-Adresse:[8]http://www.rp-karlsruhe.de/servlet/PB/menu/1159131/
index.html
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
04/12/2017

References

1. mailto:lpliskat@bgu-tuebingen.de?subject=TED
2. http://www.bgu-ludwigshafen.de/
3. https://www.dtvp.de/Center/notice/CXP4YHHY07J
4. https://www.dtvp.de/Center/notice/CXP4YHHY07J
5. mailto:poststelle@rpk.bwl.de?subject=TED
6. http://www.rp-karlsruhe.de/servlet/PB/menu/1159131/index.html
7. mailto:poststelle@rpk.bwl.de?subject=TED
8. http://www.rp-karlsruhe.de/servlet/PB/menu/1159131/index.html

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau