Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Geestland - Dienstleistungen im Energiebereich
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017111409095835407 / 453288-2017
Veröffentlicht :
14.11.2017
Angebotsabgabe bis :
11.12.2017
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Verhandlungsverfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
71314000 - Dienstleistungen im Energiebereich
DE-Geestland: Dienstleistungen im Energiebereich

2017/S 218/2017 453288

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Stadt Geestland (LK Cuxhaven)
Sieverner Str. 10
Geestland
27607
Deutschland
Kontaktstelle(n): Heiko Ullrich
Telefon: +49 47439371540
E-Mail: [1]heiko.ullrich@geestland.eu
NUTS-Code: DE932

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]www.geestland.eu
I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[3]https://www.subreport.de/E39549876
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten
Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Wärmeliefer-Contracting.
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71314000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Wärmelieferung für 24 Liegenschaften der Stadt mit kostenloser
Übernahme der bestehenden, dezentralen, erdgasbetriebenen
Heizungsanlagen und Warmwasserbereiter, Wartung und Instandhaltung bzw.
Anlagensanierung inkl. Störungshotline und Energieträgerbeschaffung,
Energiebedarf 2015: ca. 3 000 MWh/a, 2014 waren es etwa 3 400 MWh/a.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 4 200 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE
NUTS-Code: DE9
NUTS-Code: DE93
NUTS-Code: DE932
Hauptort der Ausführung:

Stadt Geestland.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Wärmelieferung für 24 Liegenschaften der Stadt Geestland.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 180
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Mindestzahl: 3
Höchstzahl: 6
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Nachweis der Fachkunde, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit ist mit
den unter III.1.1 bis III.2.3 geforderten Unterlagen zu führen.
Beiliegende allgemeine Informationen wie z. B Geschäftsberichte werden
nicht zur Beurteilung herangezogen. Geforderte Nachweise zu III.1.1)
sind:

a) Auszug (unbeglaubigt) aus dem Handelsregister oder vergleichbare
Unterlage, nicht älter als drei Monate gerechnet ab Datum des
Teilnahmeantrages.

b) Eigenerklärung, dass keine Ausschlussgründe nach den §§ 123 und 124
GWB sowie 46 Abs. 2 VgV vorliegen.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Darstellung des Umsatzes und seiner Entwicklung in den letzten 3
Geschäftsjahren. Die Bewertung erfolgt nach der Höhe in Bezug auf den
Bereich Energieliefer-Contracting. Geprüft wird, ob der Bewerber
wirtschaftlich in der Lage ist, ein Projekt dieser Größenordnung
durchzuführen.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Die vom Bewerber in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren
ausgeführten Leistungen jeweils mit schriftlicher Erklärung sowie mit
Angaben:

a) des öffentlichen oder privaten Auftraggebers b) des Rechungswertes
c) der Leistungszeit d) eines Ansprechpartners mit Name, Tel./Faxnummer
und E-Mail-Adresse Referenzen werden nur gewertet, wenn die dafür
geforderten Angaben vollständig und vergleichbar sind. Die
Vergleichbarkeit ist gegeben, wenn es sich bei der Referenz um ein
Energieliefer-Contracting handelt.
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
Abwicklung des Verfahrens in aufeinander folgenden Phasen zwecks
schrittweiser Verringerung der Zahl der zu erörternden Lösungen bzw. zu
verhandelnden Angebote
IV.1.5)Angaben zur Verhandlung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 11/12/2017
Ortszeit: 09:40
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
Tag: 20/01/2018
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 30/06/2018
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer bei der Regierungsvertretung Lüneburg
Auf der Hude 2
Lüneburg
21339
Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Vergabekammer bei der Regierungsvertretung Lüneburg
Auf der Hude 2
Lüneburg
21339
Deutschland
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Vergabekammer bei der Regierungsvertretung Lüneburg
Auf der Hude 2
Lüneburg
21339
Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/11/2017

References

1. mailto:heiko.ullrich@geestland.eu?subject=TED
2. http://www.geestland.eu/
3. https://www.subreport.de/E39549876

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau