Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Berlin - Bauinstallationsarbeiten
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017081209024884730 / 318575-2017
Veröffentlicht :
12.08.2017
Angebotsabgabe bis :
14.09.2017
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Bauauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
45300000 - Bauinstallationsarbeiten
45231400 - Bauarbeiten für Starkstromleitungen
45310000 - Installation von elektrischen Leitungen
45311000 - Installation von Elektroanlagen
45311100 - Installation von elektrischen Kabeln
45311200 - Elektroinstallationsarbeiten
45312100 - Installation von Brandmeldeanlagen
45312310 - Blitzschutzarbeiten
45314200 - Installation von Telefonleitungen
45314320 - Installation von Computerkabelnetzen
45315100 - Elektrotechnikinstallation
45315700 - Installation von Schaltanlagen
45316000 - Installation von Beleuchtungs- und Signalanlagen
DE-Berlin: Bauinstallationsarbeiten

2017/S 154/2017 318575

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Grundstücksgesellschaft Straße der Pariser Kommune 8 mbH & Co. KG /
Rosa-Luxemburg-Stiftung e. V.
Franz-Mehring-Platz 1
Berlin
10243
Deutschland
Kontaktstelle(n): Vergabestelle, Raum 307
Telefon: +49 3044310296
E-Mail: [1]Bauvergabe@rosalux.org
NUTS-Code: DE300

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]www.rosalux.de
I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[3]https://www.rosalux.de/los44-elektrotechnik-fernmeldetechnik
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten
Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: öffentlicher Zuwendungsempfänger
I.5)Haupttätigkeit(en)
Bildung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 44 Elektro- und Fernmeldetechnik.
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45300000
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Mittelspannungsanlage, Niederspannungshauptverteilung,
Ersatzstromaggregat, Netzersatzverteilung,
Sicherheitsbeleuchtungsanlage, Leuchten, Installationsgeräte (Schalter/
Steckdosen), Bodentanks, Brandmeldeanlage, BOS Funk, Datennetz,
Blitzschutzanlage.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45231400
45310000
45311000
45311100
45311200
45312100
45312310
45314200
45314320
45315100
45315700
45316000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Straße der Pariser Kommune 8, 10243 Berlin.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1 St. Mittelspannungsanlage (kundeneigen) Trafoleistung 630 kVA,
Ringeinspeisung,

1 St. Niederspannungshauptverteilung mit 20 St. Abgängen bis 250 A, 16
St

Unterverteilungen bis 240 TE, 1 St. Ersatzstromaggregat
(Containerausführung

160 kVA, 1 St. Netzersatzverteilung mit 12 St. Abgängen bis 100 A, 1
St. Sicherheitsbeleuchtungsanlage

72 Ah, ca. 110 St. FR Leuchten, ca.1 300 St. Büro-/ Flurleuchten,

ca. 1 500 St. Installationsgeräte (Schalter/ Steckdosen), ca. 200 St.
Bodentanks,

Brandmeldeanlage mit 400 St. automatischen (160 St. mit Sockelsirene)/

40 St. manuelle Melder, 20 St. Blitzleuchten und 20 St.
Brandfallansteuerungen,

1 St. BOS Funk, Datennetz passiv: 1St. Zentrale und 3 St.
Unterstationen mit je bis

zu 740 Port, Etagenverteiler mit LWL versorgt, 1 St. Blitzschutzanlage
BSK III in

Bewehrung verlegt.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 22
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Unvorhergesehenes.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 14/09/2017
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 13/11/2017
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 14/09/2017
Ortszeit: 12:00
Ort:

Grundstücksgesellschaft Straße der Pariser Kommune 8 mbH & Co. KG, c/o
Rosa-Luxemburg-Stiftung e. V., Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin.

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammern des Bundes
Villemombler Str. 76
Bonn
53123
Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10/08/2017

References

1. mailto:Bauvergabe@rosalux.org?subject=TED
2. http://www.rosalux.de/
3. https://www.rosalux.de/los44-elektrotechnik-fernmeldetechnik

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau