Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Potsdam - Abbrucharbeiten
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017051809051717392 / 186198-2017
Veröffentlicht :
18.05.2017
Angebotsabgabe bis :
n.ow.Unkn
Dokumententyp : Änderung einer Konzession/eines Auftrags während ihrer/seiner Laufzeit
Vertragstyp : Bauauftrag
Produkt-Codes :
45111100 - Abbrucharbeiten
45113000 - Baustelleneinrichtung
45324000 - Gipskartonarbeiten
45321000 - Wärmedämmarbeiten
DE-Potsdam: Abbrucharbeiten

2017/S 95/2017 186198

Bekanntmachung einer Änderung

Änderung eines Vertrags/einer Konzession während der Laufzeit
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
ProPotsdam GmbH
Pappelallee 4
Potsdam
14469
Deutschland
E-Mail: [1]Vergabe@ProPotsdam.de
NUTS-Code: DE423

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]http://propotsdam.de

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Modernisierung / Instandsetzung Haeckelstraße 42-50g und 51-59u
Bauhauptarbeiten, Erweiterter Rohbau.
Referenznummer der Bekanntmachung: 01
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45111100
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45113000
45324000
45321000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE423
Hauptort der Ausführung:

Haeckelstrasse 42-50g, Haeckelstraße 51 59u, 14471 Potsdam.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung zum Zeitpunkt des Abschlusses des
Vertrags:

Die Bauhauptarbeiten/Erweiterter Rohbau beinhalten folgende Maßnahmen:

Baustelleneinrichtung (Baubüro, Trocken-WC, Baustrom/Bauwasser,
Verkehrssicherung);

Abbruch- und Demontagearbeiten (Decken und Wände (Teilabbruch),
Inst.-Schächte, Bodenbeläge, Fliesenbeläge, Wandschränke,
Holzlattentüren, Abbruch Innentüren, Demontage Briefkästen);

Rohbauarbeiten (Betondecken, Stahlbauarbeiten, Verschluss DD und WD,
Mauerarbeiten, Schachtwände Aufzugsanlage, Montage Brandschutztüren);

Trockenbauarbeiten (Dämm-Maßnahmen: Kellerdecken,
Drempelhohlraumdämmung, GK-Vorwände).
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen
Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 05/09/2016
Ende: 24/04/2017
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt IV: Verfahren
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Bekanntmachung einer Auftragsvergabe in Bezug auf diesen Auftrag
Bekanntmachungsnummer im ABl.: [3]2016/S 030-047694

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
Auftrags-Nr.: 6103005547
Bezeichnung des Auftrags:

Bauhauptarbeiten, erweiterter Rohbau
V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag des Abschlusses des Vertrags/der Entscheidung über die
Konzessionsvergabe:
29/08/2016
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag/Die Konzession wurde an einen Zusammenschluss aus
Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Baugeschäft GmbH Luckau
Luckau
15926
Deutschland
NUTS-Code: DE427
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (zum Zeitpunkt
des Abschlusses des Auftrags;ohne MwSt.)
Gesamtwert der Beschaffung: 756 909.65 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Brandenburg beim Ministerium für Wirtschaft
und Energie
Heinrich-Mann-Allee 107
Potsdam
Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Entsprechend § 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB 15 Tage.
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12/05/2017

Abschnitt VII: Änderungen des Vertrags/der Konzession
VII.1)Beschreibung der Beschaffung nach den Änderungen
VII.1.1)CPV-Code Hauptteil
45111100
VII.1.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45113000
45324000
45321000
VII.1.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE423
Hauptort der Ausführung:

Haeckelstrasse 42-50g, Haeckelstraße 51 59u, 14471 Potsdam.
VII.1.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Bauhauptarbeiten/Erweiterter Rohbau beinhalten folgende Maßnahmen:

Baustelleneinrichtung (Baubüro, Trocken-WC, Baustrom/Bauwasser,
Verkehrssicherung);

Abbruch- und Demontagearbeiten (Decken und Wände (Teilabbruch),
Inst.-Schächte, Bodenbeläge, Fliesenbeläge, Wandschränke,
Holzlattentüren, Abbruch Innentüren, Demontage Briefkästen);

Rohbauarbeiten (Betondecken, Stahlbauarbeiten, Verschluss DD und WD,
Mauerarbeiten, Schachtwände Aufzugsanlage, Montage Brandschutztüren);

Trockenbauarbeiten (Dämm-Maßnahmen: Kellerdecken,
Drempelhohlraumdämmung, GK-Vorwände).
VII.1.5)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen
Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 05/09/2016
Ende: 24/04/2017
VII.1.6)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 896 238.29 EUR
VII.1.7)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Buageschäft GmbH Luckau
Luckau
15926
Deutschland
NUTS-Code: DE427
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: ja
VII.2)Angaben zu den Änderungen
VII.2.1)Beschreibung der Änderungen
Art und Umfang der Änderungen (mit Angabe möglicher früherer
Vertragsänderungen):

Zulage Container, Rückbau Schornsteine EG bis DG, Massenmehrung
Schneidarbeiten, Putzarbeiten Fenster, Einbau Dachbodenluken,
zusätzliche Arbeiten Trockenbau in den Bädern, Minderung Einbau
T30-Türen, Rückbau Schornsteine im Keller, Zulage Innedämmung.
VII.2.2)Gründe für die Änderung
Notwendigkeit zusätzlicher Bauarbeiten, Dienstleistungen oder
Lieferungen durch den ursprünglichen Auftragnehmer/Konzessionär
(Artikel 43 Absatz 1 Buchstabe b der Richtlinie 2014/23/EU, Artikel 72
Absatz 1 Buchstabe b der Richtlinie 2014/24/EU, Artikel 89 Absatz 1
Buchstabe b der Richtlinie 2014/25/EU)
Beschreibung der wirtschaftlichen oder technischen Gründe und der
Unannehmlichkeiten oder beträchtlichen Zusatzkosten, durch die ein
Auftragnehmerwechsel verhindert wird:

Verzögerung im Bauablauf und damit verbunden spätere Baubeginne der
nachlaufenden Gewerke und spätere Neuvermietung der Wohnungen.
VII.2.3)Preiserhöhung
Aktualisierter Gesamtauftragswert vor den Änderungen (unter
Berücksichtigung möglicher früherer Vertragsänderungen und
Preisanpassungen sowie im Falle der Richtlinie 2014/23/EU der
durchschnittlichen Inflation im betreffenden Mitgliedstaat)
Wert ohne MwSt.: 139 328.65 EUR
Gesamtauftragswert nach den Änderungen
Wert ohne MwSt.: 896 238.29 EUR

References

1. mailto:Vergabe@ProPotsdam.de?subject=TED
2. http://propotsdam.de/
3. http://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:047694-2016:TEXT:DE:HTML

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau