Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Hofheim am Taunus - Öffentlicher Verkehr (Straße)
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017042109071773150 / 150629-2017
Veröffentlicht :
21.04.2017
Angebotsabgabe bis :
n.ow.Unkn
Dokumententyp : Vorinformation
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Produkt-Codes :
60112000 - Öffentlicher Verkehr (Straße)
DE-Hofheim am Taunus: Öffentlicher Verkehr (Straße)

2017/S 78/2017 150629

Vorinformation

Diese Bekanntmachung dient nur der Vorinformation

Dienstleistungen
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH (RMV)
Alte Bleiche 5
Hofheim am Taunus
65719
Deutschland
Kontaktstelle(n): Vergabemanagement, z. H. Herrn Pavel Likhachou
Telefon: +49 6192294-633
E-Mail: [1]2019-LLW@rmv.de
Fax: +49 6192294-925
NUTS-Code: DE7

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]www.rmv.de
I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Aufgabenträgerorganisation

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Öffentlicher Dienstleistungsauftrag im Buspersonennahverkehr (BPNV) im
Sinne des Artikels 5 Absatz 1 der Verordnung (EG) Nr. 1370/2007 des
Europäischen Parlaments und des Rates vom 23.10.2007.
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
60112000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Veröffentlichung nach Artikel 7 Absatz 2 der Verordnung (EG) Nr.
1370/2007 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23.10.2007 über
die beabsichtigte Einleitung der folgenden wettbewerblichen
Vergabeverfahren im Sinne des Artikels 27 der Richtlinie 2014/24/EU des
Europäischen Parlaments und des Rates vom 26.2.2014 in Verbindung mit §
119 Absatz 3 GWB:

Linienbündel LLW-Weiltal,

Linienbündel LLW-Westerwald 1,

Linienbündel LLW-Westerwald 2.

Die o. g. Linienbündel werden jeweils nur als Gesamtleistung vergeben.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Linienbündel LLW-Weiltal
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60112000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE7
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

regionale Linie LM-57: Dietenhausen Weilmünster Aumenau,

regionale Linie 245: Weiltalbus Oberursel Weilburg,

regionale Linie 289: Grävenwiesbach Weilmünster Weilburg.
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Linienbündel LLW-Westerwald 1
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60112000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE7
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

regionale Linie LM-11: Limburg Hundsangen,

regionale Linie LM-13: Limburg Hadamar Fussingen,

regionale Linie 281: Limburg Hadamar Wilsenroth / Salz.
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Linienbündel LLW-Westerwald 2
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60112000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE7
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

regionale Linie LM-12: Limburg Obertiefenbach Mengerskirchen
Beilstein,

regionale Linie LM-14: Hadamar Steinbach Lahr.
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der
Auftragsbekanntmachung:
19/04/2018

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Auf die Antragsfrist für eigenwirtschaftliche Verkehre gemäß § 12
Absatz 6 Satz 1 PBefG wird hingewiesen.

Die mit dem beabsichtigten Dienstleistungsauftrag verbundenen
Anforderungen für Fahrplan, Beförderungsentgelt und Standards für die
Gesamtleistung der o. g. Linienbündel (§ 8a Absatz 2 PBefG) bilden auch
die Grundlage für etwaige eigenwirtschaftliche Genehmigungsanträge
(vgl. die Bekanntmachungdes Regierungspräsidiums Gießen auf seiner
Internetseite). Dies gilt entsprechend für weitere wesentliche
Anforderungen, wie insbesondere zu Linienweg und Haltestellen, zu
Bedienungshäufigkeit und Bedienungszeitraum, zur Abstimmung der
Fahrpläne, zur Barrierefreiheit und zur Anwendungdes Verbundtarifes.
Die vorgenannten Anforderungen sind auf der RMV-Plattform Ausreichende
Verkehrsbedienung unter
[3]https://avb.rmv.de/vergabeverfahren/b-2019-llw, öffentlich
zugänglich. Die Komfort-Funktion Download als Zip-Datei steht dort
mit Benutzername: B2019LLW3, Passwort: B2019LLW3 zur Verfügung.
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
19/04/2017

References

1. mailto:2019-LLW@rmv.de?subject=TED
2. http://www.rmv.de/
3. https://avb.rmv.de/vergabeverfahren/b-2019-llw

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau