Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Mönchengladbach - Unterhaltsreinigungsleistungen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017032005551815201 / 847564-2017
Veröffentlicht :
20.03.2017
Anforderung der Unterlagen bis :
25.04.2017
Angebotsabgabe bis :
25.04.2017
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
90910000 - Reinigungsdienste
Unterhaltsreinigungsleistungen für verschiedene städtische Gebäude

VHB-VOL NRW VOL 3a
01/2015 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
1 16.03.2017 21:45 Uhr - VMP
Bekanntmachung
Aktenzeichen:
Vergabe-Nr.: VI/V-2017-057
Bezeichnung des Verfahrens: Unterhaltsreinigungsleistungen für
verschiedene städtische Gebäude
1. Art der Vergabe
Öffentliche Ausschreibung gemäß 3 Abs. 1 VOL/A
2. Bezeichnung der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung
Stadt Mönchengladbach, Dezernat Planen, Bauen, Mobilität, Umwelt, - VI / V - Vergabestelle
Postanschrift
Markt 11, 41236 Mönchengladbach
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse zentrale-vergabestelle-dezernatVI@moenchengladbach.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
3. Bezeichnung der den Zuschlag erteilenden Stelle
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
4. Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
Vergabemarktplatz NRW
5. Form der Angebote
Postalischer Versand
Die Abgabe digitaler Angebote unter www.evergabe.nrw.de unter Beachtung der dort genannten
Nutzungsbedingungen ist zugelassen.
6. Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungserbringung
Unterhaltsreinigungsleistungen für verschiedene städtische Gebäude
Unterhaltsreinigungsleistungen - Fachlos 33u
VHB-VOL NRW VOL 3a
01/2015 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
2 16.03.2017 21:45 Uhr - VMP
7. ggf. Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose
Eine Aufteilung in Lose ist nicht beabsichtigt.
8. g g f . Z u l a s s u n g v o n N e b e n a n g e b o t e n
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
9. etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Gymnasium Gartenstraße:
01.08.2017 bis 11.08.2017 Grundreinigung
30.08.2017 bis 31.08.2018 Unterhaltsreinigung
Bezirksverwaltung Neuwerk:
15.08.2017 bis 31.08.2018
Franz-Wamich-Grundschule:
30.08.2017 bis 30.09.2021
10. Bezeichung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes
abgibt
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Vergabemarktplatz NRW
Zu den unter www.evergabe.nrw.de genannten Nutzungsbedingungen können die Vergabeunterlagen
kostenlos heruntergeladen und Nachrichten der Vergabestelle eingesehen werden.
11. Schlusstermin für die Anforderung von Vergabeunterlagen oder Einsicht in die Vergabeunterlagen
25.04.2017 10:30 Uhr
12. Ablauf der Angebotsfrist
25.04.2017 10:30 Uhr
13. Ablauf der Bindefrist
28.06.2017 23:59 Uhr
14. Höhe etwaiger Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise
Eine Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform wird nicht angeboten
15. Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen
16. Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind
17. Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Beurteilung der Eignung
Nachweis über die persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers:
Über die im Angebotsschreiben (Ziffer 8) enthaltenen Eigenerklärungen hinaus hat der Bieter zum Nachweis
seiner Eignung die nachfolgenden Unterlagen vorzulegen:
- aktuelle Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft
- gültige Handwerkskarte/Bescheinigung der IHK
Nachweis über die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
Über die im Angebotsschreiben (Ziffer 8) enthaltenen Eigenerklärungen hinaus hat der Bieter zum Nachweis
seiner Eignung die nachfolgenden Unterlagen vorzulegen:
- aktuelle Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes
- Umsatz der letzten 3 Geschäftsjahre
VHB-VOL NRW VOL 3a
01/2015 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
3 16.03.2017 21:45 Uhr - VMP
Nachweis über die technische Leistungsfähigkeit:
Über die im Angebotsschreiben (Ziffer 8) enthaltenen Eigenerklärungen hinaus hat der Bieter zum Nachweis
seiner Eignung die nachfolgenden Unterlagen vorzulegen:
- Liste vergleichbarer Referenzobjekte der letzten 3 Jahre
- jahresdurchschnittlich beschäftigte Arbeitskräfte der letzten 3 Jahre
- Angaben zur technischen Ausrüstung für die Durchführung der Leistung
- Angaben zum für die Leistung und Aufsicht vorgesehenen technischen Personal
Sonstiger Nachweis
Es werden Eignungsnachweise, die durch Präqualifizierungsverfahren erworben werden, zugelassen.
Folgende Nachweise aus dem Leistungsverzeichnis:
- Berechnung von Stundenverrechnungssätzen für sozialversicherungs-pflichtige und geringfügige
Beschäftigung
- Nachweis der Qualifikation der Aufsichtskräfte gemäß Ziffer 3 der Allgemeinen Vorbemerkungen zum
Leistungsverzeichnis
- Liste der eingesetzten Reinigungsmittel einschl. Sicherheitsdatenblatt, techn. Datenblatt sowie eine
Gebrauchsanweisung gemäß Ziffer 5.2 der Ergänzenden Vorbemerkungen zum Leistungsverzeichnis
18. Mit dem Angebot vorzulegende Eigenerklärungen zur Auftragsdurchführung
Verpflichtungserklärungen gemäß den Vorgaben des 4 (Tariftreuepflicht, Mindestlohn) in Verbindung mit 8
Tariftreue- und Vergabegesetzes Nordrhein-Westfalen sowie der 18 (Berücksichtigung sozialer Kriterien) und
19 (Frauenförderung) Tariftreue- und Vergabegesetz Nordrhein-Westfalen
Bestätigung der Einwohnermeldebehörde über die Beantragung der Erteilung eines Auszuges aus dem
Bundeszentralregister ( 30 Abs. 5 des Bundeszentralregistergesetzes). Ausländische Bieter haben
gleichwertige Bescheinigungen ihres Herkunftslandes vorzulegen.
19. Angabe der Zuschlagskriterien
Wertungsmethode: Niedrigster Preis.
20. Berücksichtigung von Werkstätten für behinderte Menschen und Blindenwerkstätten
21. Sonstiges
Bieter sind zum Eröffnungstermin nicht zugelassen.
Bekanntmachungs-ID: CXPTYD0YLS8

Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-mebit/2017/03/15668.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau