Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Wuppertal - Gestaltung von sechs Kalendervarianten
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2017032005551715197 / 847560-2017
Veröffentlicht :
20.03.2017
Anforderung der Unterlagen bis :
04.04.2017
Angebotsabgabe bis :
04.04.2017
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
22817000 - Terminkalender oder Terminplaner
Gestaltung von sechs Kalendervarianten



Vergabenr.
0019-GrafikKal-2017
a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung der Angebote, zuschlagserteilende Stelle:

Name und Anschrift:
BARMER Justiziariat-Vergabestelle
Lichtscheider Straße 89
42285 Wuppertal
Deutschland
Telefonnummer:
Telefaxnummer:
E-Mail-Adresse: ausschreibungen@barmer.de
Internet-Adresse: https://ausschreibungen.barmer.de/projekte

Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Siehe oben

Zuschlagserteilende Stelle:
Siehe oben
b) Art der Vergabe ( 3 VOL/A):

Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
c) Angebote können abgegeben werden:


schriftlich


elektronisch mit fortgeschrittener Signatur


elektronisch mit qualifizierter Signatur


mit Mantelbogenverfahren (schriftlicher Mantelbogen und elektronische Angebotsdatei)
d) Art und Umfang sowie Ort der Leistung:

Art der Leistung:
Gestaltung von sechs Kalendervarianten und Übermittelung der Druckdaten nach Abstimmung mit dem Auftraggeber an beauftragte
Druckereien.

Menge und Umfang:
Der Auftragnehmer übernimmt die grafische Gestaltung und die Qualitätssicherung für sechs Kalendervarianten
(Scheckkartenkalender, Tischumlegekalender, Personalurlaubsplaner, Plakatwandkalender, 4-Monats-Wandkalender und einer
Schreibunterlage) und die Versendung der druckfertigen Daten an die vom Auftraggeber benannten Druckereien. Der Auftragnehmer
sichert die Qualität des Satzes und die Richtigkeit der eingesetzten Kalendarien, sowie der eingetragenen Schulferien- und
Feiertagstermine.

Ort der Leistung:
BARMER
Lichtscheider Straße 89
42285 Wuppertal
e) Losaufteilung:

Losweise Vergabe:
Nein

Angebote sind möglich für:
die Gesamtleistung
f) Nebenangebote sind


nicht zugelassen
g) Liefer-/Ausführungsfrist:

Beginn:
26.04.2017

Ende:
12.06.2017


Die Druckdaten müssen spätestens in KW 24 an die Auftragnehmer für die Kalenderproduktion übersendet werden.
h) Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen:


Siehe Vergabestelle

Anforderung bis spätestens:
04.04.2017

Anforderung digitaler Unterlagen unter:
https://ausschreibungen.barmer.de/projekte
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:


Siehe Vergabestelle
i) Ablauf der Angebots- und Bindefrist:

Angebote sind einzureichen bis:
04.04.2017 16:00

Ablauf der Bindefrist:
25.04.2017
j) Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen:



k) Wesentliche Zahlungsbedingungen:


Siehe Vergabeunterlagen
l) Unterlagen zur Eignungsprüfung:

Liste der vorzulegenden Unterlagen:
1. Im Angebotsschreiben: Eigenerklärung zur Zuverlässigkeit und sofern zutreffend Nachunternehmererklärung und/oder
Aufstellung zu Verflechtungen mit anderen Unternehmen
2. Sofern zutreffend: Bietergemeinschaftserklärung im Angebotsschreiben
3. Eigenerklärung über eine Haftpflichtversicherung zu verfügen, deren Versicherungsdeckung pauschal für Personen-, Sach-
und sämtliche Vermögensschäden mindestens 250.000,00 pro Schadensereignis und mindestens 500.000,00 pro Vertragsjahr
beträgt oder nach Zuschlagserteilung eine solche abzuschließen. (gemäß Anlage E1)
4. Eigenerklärung über mindestens zwei Referenzkunden zu verfügen, deren Aufträge nach Art, Umfang und Schwierigkeitsgrad
mit dem vorliegend zu vergebenden Auftrag vergleichbar sind und für die der Bieter mindestens die Leistung: Gestaltung
druckfertiger Daten für Kalender einschl. Verantwortung für Satz und Richtigkeit der der eingesetzten Kalendarien, inklusive
der eingetragenen Schulferien- und Feiertagstermine erfolgreich erbracht hat sowie die Benennung von Ansprechpartnern zur
Überprüfung der Referenzen. (gemäß Anlage E2)
5. Die Bewerber werden gebeten, mit Angebotsabgabe eine Auskunft aus dem Gewerbezentralregister nach 150a der Gewerbeordnung
einzureichen, die bei Angebotsabgabe nicht älter als 3 Monate ist bzw. die vervollständigte Anlage "Gewerbezentralregister"
(gemäß Anlage 2)
m) Höhe der Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise:

Die Unterlagen werden kostenfrei abgegeben.

n) Angabe der Zuschlagskriterien:

Der niedrigste Preis
Ja

Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/ai-barmer/2017/03/54321-Tender-15a36e1ff89-373e6e9b49dd5c16.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau